Schwule Singlereisen

Geh raus in die Welt!

Du willst als schwuler Single alleine in den Urlaub fahren?
Schwule Singlereisen zu finden ist gar nicht so einfach.

Geht es dir nicht auch so? Als Gay-Single bist du oft alleine auf Tour.
Reisetermine und Wunschreiseziele passen nicht immer mit den Plänen deiner Freunde zusammen.

Deswegen stellt sich die Frage: Welche Singlereisen kann man als Schwuler gut machen?

Neben dem oft lästigen Einzelzimmerzuschlag geht es auch darum, auf deiner Singlereise als Gay so schnell wie möglich Anschluss zu finden.
Denn den ganzen Tag alleine zu verbringen, ist oft einfach nur langweilig und nicht jedermanns Sache.

Man sollte deshalb meinen, die Auswahl an Gay Singlereisen müsste sehr groß sein.
In Wirklichkeit ist es aber gar nicht so einfach, den passenden Urlaub als schwuler Single zu finden.

Die meisten Anbieter haben auf ihren Seiten einfach nur eine Auswahl von “gayfriendly” Hotels.
Wenn du abseits der großen schwulen Events wie Pride an ein schwules Urlaubssziel fährst, stellt sich die Frage: Sind dort auch wirklich viele Schwule und wie leicht es ist, Anschluss zu finden?

Schauen wir uns im Detail an, welche Optionen du als schwuler Single hast.
Unten findest du eine Auflistung an Möglichkeiten.

Wenn du noch weitere Ideen hast, schreibe mir doch bitte eine kurze Email an stefan@gaytrotter.de.
Ich nehme das dann gerne hier auf.

Gay Kreuzfahrten als schwule Singlereisen

Auf Gay Kreuzfahrten findest du wahrscheinlich die größte denkbare Schwulendichte noch dem kleinsten denkbaren Raum: Tausende von Schwulen auf einem Kreuzfahrtschiff, darunter natürlich auch viele Singles.
Ich kann dir deshalb nur empfehlen, eine schwule Kreuzfahrt als Single unbedingt einmal auszuprobieren.

Ich selbst habe im mCruise als Single gemacht und vom ersten Abend an viele nette Kontakte geknüpft.
Auf einem Schiff mit so vielen anderen Schwulen sind immer auch viele Singles.
Es ist leicht, mit ihnen in Kontakt zu kommen.
So gibt es beispielweise zum Abendessen immer freie Platzwahl und du wirst als Single normalerweise an einen großen Tisch mit anderen Schwulen gesetzt.
Ein nettes Gespräch ergibt sich so vollautomatisch.

Langweilig wird es auf einer solchen Kreuzfahrt sowieso nicht.
Denn dir wird dort den ganzen Tag ein buntes Rahmenprogramm geboten.
Auf der Open Sea Cruise gab es beispielsweise sogar ein tägliches Speed-Dating.

Wenn du Wert auf deutschsprachige Kontakte legst, dann wirst du dich freuen, dass es 2020 wieder eine Kreuzfahrt des deutschen Veranstalters mCruise geben wird.

Darüber hinaus gibt es natürlich die bewährten Gay Kreuzfahrten der amerikanischen Veranstalter, unter anderem die schwulen Kreuzfahrten von Atlantis auf den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt.

Damit du den Überblick über alle schwulen Kreuzfahrten behältst, habe ich hier einen Gay Kreuzfahrt Kalender mit sämtlichen Kreuzfahrten von allen Anbietern für dich erstellt.

Schwule Singlereisen an Gay-Reiseziele

Fährst du an ein typisch schwules Ziel wie Sitges, Mykonos oder Gran Canaria?
Dann kannst du davon ausgehen, dass du nicht lange alleine bleibst – vorausgesetzt, du suchst dir die richtige Reisezeit aus.

Im Mittelmeerraum, also in Sitges oder Mykonos ist die Hauptsaison von Mai bis September.
Auf Gran Canaria genau umgekehrt von Oktober bis Mai.

Zu diesen Zeiten wirst du nicht lange alleine bleiben.
Entweder du suchst dir einen heißen Urlaubsflirt in einer Bar oder einem Club.
Oder du öffnest einfach Grindr oder Gayromeo und dein Handy wird förmlich explodieren.

Meine Erfahrung ist jedoch, dass dabei die Bekanntschaften oft flüchtig bleiben.
Man nimmt einen Drink zusammen, tut was Mann so tut. Dann geht man wieder getrennte Wege.

Gay-Reiseziele zur Pride-Zeit

Das Ganze potenziert sich natürlich noch, wenn du schwule Reiseziele zur Pride-Zeit als Single besuchst.
Der Gay Pride Maspalomas auf Gran Canaria findet normalerweise im Mai statt, der Gay Pride Sitges im Juni.
Die Hotels sind zur Pride Zeit sehr ausgebucht.
Nachdem du als alleine reisender schwuler Single immer den Einzelzimmerzuschlag dazu rechnen musst, empfehle ich dir, mindestens ein halbes Jahr im Voraus zu buchen.

Gerne berate ich dich bei der Auswahl des passenden Hotels und unterstütze dich bei der Buchung deiner Single-Reise.
Über Gaytrotter kannst du sowohl Pauschalreisen aller Veranstalter als auch einzelne Flüge und Hotels buchen.
Damit unterstützt du sogar die Community mit deiner Pauschalreisebuchung.

Eine schöne Alternative für deine Gay Singlereise ist der Gay Pride Tel Aviv.
Auch hier findest du viele Gay-Singles.
Trotzdem besteht die Stadt daneben auch noch aus normalem Leben und ist nicht nur ein schwuler Urlaubsort.
Außerdem werden in der Pride-Woche viele schwule Tagestouren angeboten, die du gut auch als Single mitmachen kannst, z.B. nach Jerusalem oder ans Tote Meer.
Der Tel Aviv Pride findet normalerweise Ende Mai oder Anfang Juni statt.

Schwule Gruppenreisen als Gay Singlereise

Schwule Gruppenreisen sind für Gay-Singles eine der besten Möglichkeiten, ferne Länder unter Gleichgesinnten zu bereisen: Du hast sofort Anschluss, ohne an die typisch schwulen Ziele fahren zu müssen.

Egal ob Südamerika, Asien, Afrika, Europa oder einfach nur in die Berge: Mit einer schwulen Gruppe kannst du an einsamen Traumstränden relaxen, beeindruckende Sehenswürdigkeiten anschauen, eine Safari in der Wüste machen oder auf einen einsamen Berggipfel wandern.
Alleine bist du trotzdem nicht.

Gruppenreisen sind für mich deshalb eine sehr schöne Alternative als schwule Singlereise.
Denn es muss nicht immer nur der schwule Party-Urlaub sein.
Ein weiterer Vorteil: Auf einer Gay Singlereise als Gruppenreise musst du dich um nichts selbst kümmern.
Hotels und Tour werden für dich durch den Veranstalter der Singlereise organisiert.

Über schwule Gruppenreisen habe ich eine eigene Unterseite erstellt, auf der du alle Möglichkeiten und Links findest:
Alle Informationen über schwule Gruppenreisen findest du hier.

Gay-Events als schwule Singlereisen

Im Jahresverlauf gibt es neben den verschiedenen Gay Prides auch verschiedene schwule Events, die du auch als Single gut bereisen kannst.

Dazu gehören zum Beispiel die Gay-Skiweeks in Arosa und Sölden, wenn du Winterurlauber und Skifahrer bist.

Im Sommer bietet das Pink Lake Festival am Wörthersee eine interessante Mischung mit vielen Gays und Parties in einer ländlichen Umgebung.

Letztendlich gilt für diese Alternativen das gleiche wie für die eingangs erwähnten schwulen Urlaubsziele:
Alleine aufgrund der Menge der Schwulen vor Ort und dem vorgegebenen Programm mit Treffen und Parties wirst du immer Gleichgesinnte finden und nicht allzu lange alleine bleiben.

Echte Freundschaften zu schließen ist möglich, jedoch oft schwierig.

Einen schwulen Reisepartner im Voraus suchen

Wenn du weder an die typisch schwulen Ziele fahren möchtest, noch eine Gruppenreise machen willst, noch alleine verreisen willst, dann gibt es eine weitere Möglichkeit:
Du suchst dir einen schwulen Reisepartner im Voraus, der deine Interessen und Reiseziele teilt.

Eine gute Möglichkeit hierfür ist das Gay Reiseforum.
Es ist die größte deutschsprachige schwule Reisecommunity und es gibt ein eigenes Unterforum für die Reisepartnersuche.
Im Forum kannst du dich darüber hinaus über Reiseziele austauschen oder Unterkünfte und Mitfahrgelegenheiten suchen.

Eine weitere Möglichkeit, im Voraus einen Reisepartner zu finden, sind die Reiseclubs auf Gayromeo, die ebenfalls entsprechende Foren beinhalten.

Allgemeine Singlereisen

Ist es dir egal, ob deine Mitreisenden schwul, bi oder hetero bzw. Mann oder Frau sind?
Du möchtest im Urlaub einfach nur Anschluss haben und legst nicht unbedingt Wert darauf, dass es eine Gay only Reise ist?

Dann kommen für dich natürlich auch Anbieter von allgemeinen Singlereisen in Frage.

Unser Partner für den Bereich Singlereisen ist der Veranstalter Sunwave, der unzählige Reisen für verschiedene Altersgruppen anbietet.
Egal, ob es in Deutschland sein soll, in Europa oder in die Ferne gehen soll – bei Sunwave findest du bestimmt das für dich passende Angebot.
Auch Skireisen sind Teil des Angebots.

Schau dich einfach im Online-Angebot um:
Singlereisen unseres Partners Sunwave

 

Die Buchung ist online oder direkt über Gaytrotter möglich. Schreibe dazu einfach eine Email an stefan@gaytrotter.de.

Newsletter schwule Gruppenreisen

Gaytrotter bietet dir alle Informationen aus der Welt der schwulen Kreuzfahrten!

Wichtig: Bei einigen Anbietern von Gay Cruises gibt es zeitlich begrenzte Specials, bei denen du oft 200 Euro oder mehr sparen kannst! Melde dich deshalb heute zu unserem Newsletter an, um keine Sonderaktion zu verpassen. Du erhältst normalerweise ca. 1-2 Newsletter pro Monat und nur dann, wenn es interessante Neuigkeiten über schwule Kreuzfahrten gibt!

Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung

Menü
X